Altbausanierung - Wilhlem Kampe Bremen

Altbausanierung

Alte Gebäude haben ihren ganz eignen, nostalgischen Charme, der unbedingt gewahrt werden sollte. Doch aufgrund des Alters dieser Gebäude werden diese häufig undicht und bieten so auch Schimmel eine gute Wachstumsgrundlage. Der Putz bröckelt oder trennt sich vom Mauerwerk, das Fundament zeigt Schwächen und das Mauerwerk durch zahlreiche Außeneinflüsse im Laufe der Jahre Risse. In Einzelfällen sind die Dächer durch morsche Konstruktionen einsturzgefährdet und Treppen und Zwischendecken sollte nicht mehr ohne Weiteres getraut werden. In diesem Fall ist dringend eine Altbausanierung, gegebenenfalls sogar eine Komplettsanierung notwendig.

Detailgenaue Sanierung

Die Fachkräfte der Altbausanierung in Bremen planen mit den Hausbesitzern die Sanierung detailgenau durch und erhalten bei ihrer Arbeit die Ausstrahlung des Altbaugebäudes. Dabei wird die Bausubstanz erfasst und die notwendigen Maßnahmen werden bestimmt und im Ablauf koordiniert. Sollte eine Komplettsanierung notwendig sein, kann der Entschluss gefasst werden, diese auch zu einer energetischen Sanierung auszuweiten. Mit einem Energiecheck können hierzu die Schwachstellen des Gebäudes festgestellt werden, sodass hier aktiv die Energiekosten gesenkt werden können. Schließlich sind die Dämmwerte der Außenwände, der Kellerräume sowie der Dächer bei vielen Altbauten nicht besonders gut, sowohl akustisch als auch energetisch.

Dazu gehören auch neue Fenster und Türen, Lüftungseinrichtungen, schalldämpfende Bodenbeläge und eine Erneuerung der Heizung. Bei der energetischen Altbausanierung wird nebenbei auch das Wohlfühlklima verbessert, da keine Zugluft mehr eindringen kann und die Wände nicht auskühlen.

Eine Altbausanierung fördert den Wert des Gebäudes. Daher ist sie nicht nur für die Erhaltung denkmalgeschützter Gebäude empfehlenswert, sondern auch für Hausbesitzer, die über einen Verkauf nachdenken. Für die Altbausanierung gibt es zudem verschiedene Förderprogramme, die die Finanzierung der Komplettsanierung vereinfachen.